Home / Allgemein / Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden

Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden

Laubsauger- wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden
wann duerfen laubsauger eingesetzt werdenDie Frage wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden, sollte jeder beantworten können der schon einmal selbst einen Laubsauger in den Händen hielt. Es sind bis zu 115 Dezibel möglich. Zu laut für die Gesundheit des Menschen. Deshalb empfiehlt sich immer das Tragen eines Gehörschutzes!

Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden?

 Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden ist in der 32.Bundesimmisionsschutzverordnung genau geregelt. Sonntags und Feiertags müssen die Laubsauger, zumindest in Wohngebieten, auf jeden Fall ganz aus bleiben. Wochentags gibt es dagegen Unterschiede. In vielen Gemeinden gibt es Ruhezeiten zwischen 13 Uhr und 15 Uhr. Das ist bei jeder Gemeinde selbst zu erfragen. Man hat also pro Tag nur sechs Stunden effektiv zum Laub saugen zur Verfügung. Für besonders leise Laubsauger gibt es eine Ausnahmegenehmigung. Meist sind das Akkubetriebene Sauger. Diese Laubsauger dürfen zwischen 7 Uhr und 20 Uhr benutzt werden. Sie müssen aber mit einem sogenannten EG-Umweltkennzeichen sichtbar gekennzeichnet sein. Zu beachten ist auch, dass diese Zeiten für Privatpersonen, als auch Angestellte oder Gewerbetreibende gelten. Für jeden Gartenbesitzer sind das jedoch denkbar schlechte Zeiten. Den meisten bleibt nur der Samstag. Im Normalfall, sollten diese Zeiten aber auch ausreichend sein. Wer außerhalb dieser Zeiten einen Laubsauger benutzt, muss mit einem Bußgeld rechnen.

Jetzt auf Amazon.de über Laubsauger informieren !

Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden, wenn es sich um ein Gewerbegebiet handelt?

Hier sind die Zeiten dagegen etwas anders geregelt. Zwischen 7 Uhr und 20 Uhr darf man hier Laub saugen und auch blasen. Diese Zeiten orientieren sich an denen der Akkusauger in Wohngebieten.
In den meisten deutschen Städten und Gemeinden gibt es jedoch noch unterschiedliche Einschränkungen oder Sondergenehmigungen. Auch hier gilt;  Vor der ersten Benutzung eines Laubsaugers ist es ratsam beim Rathaus oder Bürgerbüro nachzufragen, worauf man achten sollte. Um Konflikten weiter aus dem Weg zu gehen, informiert man am besten noch ein ,zwei Tage vorher die Nachbarn darüber, das das Laub entfernt werden soll.

Ein kurzer Ausflug noch, wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden zum Thema Feinstaub. Wer Probleme mit der Feinstaubbelastung hat, sollte an Tagen ,an denen die Belastung sehr hoch ist, den Laubsauger deshalb in der Ecke stehen lassen. Es wird gerade an sehr trockenen Tagen sehr viel Staub aufgewirbelt. Allergiker werden es ihnen genau so danken, wie auch Kleinstlebewesen, sowie auch Igel und andere nützliche Tiere.

Zusammenfassend kann man sagen. Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden?

Für Privatpersonen und in Wohngebieten: Montag – Samstag 9 Uhr bis 13 Uhr und 15 Uhr bis 17 Uhr. Sonntags, sowie an gesetzlichen Feiertagen gilt, Hände weg von den Geräten.

In Gewerbegebieten; 7 Uhr bis 20 Uhr. Auch hier ist der Sonntag und Feiertag heilig. Kein Lärm und kein Staub. Ich hoffe, ich konnte euch etwas weiterhelfen und ihr wisst nun,wann ihr eure Sauger in Betrieb nehmen müsst und dürft.

Jetzt auf Amazon.de über Laubsauger informieren !

Wie funktioniert ein Laubsauger ? Klick hier !

Benzin Laubsauger finden Sie hier. Klick jetzt hier!

No votes yet.
Please wait...