Home / Allgemein / Gardena Laubsauger

Gardena Laubsauger

Gardena Laubsauger
Bild klicken!

Gardena gehört seit Jahren zu den bekannten Herstellern für Gartengeräte und da macht der Laubsauger natürlich auch einiges aus. Die Gardena Laubsauger sind sehr gefragt und beliebt, weil Gardena mit Qualität und fairen Preissegmenten überzeugen kann.

Was hat Gardena und ein Gardena Laubsauger zu bieten und worauf kommt es beim Kauf der Laubsauger des Herstellers an?  Sicher ist, dass es an Auswahl unter den Gardena Laubsauger nicht mangelt, was Interessenten hier gleich selbst sehen können.

Gardena Laubsauger – darauf sollte man vor dem Kauf achten

Einfach den erstbesten Gardena Laubsauger ordern und hoffen, das richtige oder gar beste Modell gefunden zu haben, wäre kein guter Tipp, trotz des guten Rufes der Gardena Gartengeräte. Aus diesem Grund gibt es auch bei den Laubsaugern von Gardena durchaus etwaige Entscheidungen, die vor den Kauf getroffen werden sollten, um ein gutes Modell finden zu können. Eine Checkliste sollte hilfreich sein, um auch als Laie sofort zu wissen, worauf beim Kauf geachtet werden muss.

  • Leistung in Watt
  • Volumen des Fangsacks
  • Benutzerfreundlichkeit & Komfort
  • Ergonomische Bedienbarkeit
  • Gewicht des Laubsaugers
  • Mögliche Zusatzfunktionen wie Häcksler, Laubsauger- und bläser in einem
  • Tragegurt
  • TÜV oder GS Siegel
  • Sicherheitsmerkmale

Wer möchte, wählt ein Modell mit weiteren Funktionen, wie einen Laubbläser oder sogar einen Häcksler.

Das sind die ersten Kaufkriterien, um einen guten Gardena Laubsauger zu finden, der daheim das Laub wegsaugt.

Wie funktionieren Laubsauger?

Natürlich sei hier erwähnt, dass ein Laubsauger nicht mit einem klassischen Staubsauger verwechselt werden darf. Bitte also nicht auf die Idee kommen, den Haushaltssauger zweck zu entfremden, um Geld zu sparen. Um Laub aufzusaugen. Das wird nicht klappen und ist sehr gefährlich, wenn das Laub nass ist.

Deswegen fragen sich viele Hobbygärtner bei der Suche nach einem Gardena Laubsauger, wie diese funktionieren?

Ein Laubsauger arbeitet mit einer Luftstromumkehr sowie einen erheblichen Leistungsaufwand, um Laub einsaugen zu können. Die meisten Laubsauger sind gleichwohl Laubbläser, um das Laub zusammentragen zu können und später mittels der Luftstromumkehr einsaugen zu können. Ein Laubsauger ist mit einem Fangsack bestückt, um das Laub einsaugen zu können. Im Grunde sind Laubsauger größere und leistungsstarke Staubsauger, die jedoch speziell auf Laub angepasst wurden und somit auch durchaus Schmutz, kleine Steinchen & Co mit einsaugen und deren Technik und Sicherheitsvorkehrungen so ausgelegt sind, dass sie auch Nässe vertragen

Wann dürfen Laubsauger eingesetzt werden?

Einen Laubsauger sollte niemand morgens um 05.00 Uhr anschwingen, auch wenn es gut gemeint ist und man die Wege für die arbeitende Bevölkerung von den herbstlichen Blättern befreien möchte. Für den Einsatz von diesen Geräten gibt es Vorschriften.

Da Laubsauger einen erheblichen Lärmpegel mitbringen, dürfen sie im Gegensatz zu anderen Gartengeräten nicht ab 7 Uhr eingesetzt werden, sondern erst ab 9 Uhr. Während es in vielen Gemeinden und Städten die Mittagszeit für einfache Geräte gar nicht mehr gibt, so gilt sie noch für Laubsauger. Diese dürfen nur von 9 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr saugen oder blasen. Und das auch nur werktags. Wochenenden und Feiertage sind tabu.

An diese Vorschriften empfiehlt es sich zu halten, um Ärger mit dem Vermieter, den Nachbarn sowie dem Ordnungsamt zu vermeiden.

Wer außerhalb der vorgegebenen Zeiten Laub kehren möchte, muss zu einem klassischen Laubfeger zurückgreifen, wie Besen, Harke oder Rechen.

Auf dem eigenen Grundstück ist der Einsatz eines Laubsaugers in den vorgegebenen Zeiten selbstverständlich erlaubt und kein Problem. In Innenstädten jedoch wird dafür von den Städten Personal eingeschult und da ist es ungern gesehen, dass man mit seinem eigenen Laubsauger umherzieht und eigentlich Gutes tun möchte, indem man das Laub aufsaugt. Denn das Laub ist in diesem Fall Eigentum der Stadt!

Produktbeschreibungen der Gardena Laubsauger

Gardena Laubsauger 9332-20

Gardena Laubsauger und laubbläser 9332-20
Bild klicken!

Der Gardena Laubsauger mit der genauen Bezeichnung 9332-20 besticht mit einer ClickFit Funktion, um den einfachen Wechsel des Laubsaugers zum Laubbläser zu ermöglichen. Während dessen begeistert der Laubsauger der Marke Gardena mit einer Leistungsstärke von 3000 Watt, um viel Laub in dem 40 Liter großen Fangsack aufsaugen zu können. Nicht außer Acht zu lassen, dass der Gardena Laubsauger mit 4,8 Kilogramm angenehm in der Hand liegt und die ergonomische Handhabung trägt zum komfortablen Handling bei. Auf der anderen Seite bietet der Laubsauger und Laubbläser eine Blasgeschwindigkeit von 310 km/h, damit auch das Sortieren des Laubs kinderleicht von der Hand geht.

Vorteile des Gardena Laubsaugers 9332-20

– 310 km/h Blasgeschwindigkeit
– 40l Fassungsvermögen Fangsack
– 3000 Watt Leistung
– 4,8 Kg Eigengewicht
– Saugkapazität 170 l/s
– Ergonomische Griffigkeit
– Einfache Handhabung

Fazit zum 9332-20 Laubsaugers von Gardena

Den Gardena Laubsauger 9332-20 kann man ideal im privaten Gebrauch nutzen oder für den eigenen Betrieb z.B. in der Garten- und Landschaftspflege. Die hochwertige Verarbeitung sticht sofort heraus und ermöglicht es, mit einem leistungsstarken Endmodell sowohl Laub zu saugen als auch zusammen zu blasen. Genau das richtige Endprodukt für den Heimgebrauch oder den beruflichen Einsatz, wie der Gartenpflege.

Jetzt das Sparangebot des Gardena auf amazon.de ansehen!

Gardena Allround Bläser AccuJet Li-18

Gardena Allround Bläser AccuJet Li-18, 09335-20
Bild klicken!

Der Gardena Laubsauger oder der Allrounder 09335-20 AccuJet Li-18 begeistert mit 18Volt Spannung und einer ergonomischen Handhabung. Die Griffigkeit wird mittels Softgrip untermauert und vereinfacht das Handling enorm. Zudem sticht der Laubsauger- und bläser mit handlichen Maßen von 60 x 20 x 20 cm heraus, um ihn bequem in der Garage oder einer Ecke abstellen zu können. Nicht zu vergessen, dass der Gardena Laubsauger nur 1,2 Kilogramm wiegt, was bei der Handhabung erleichternd ist und ein Muskelkater vermeidet. Die einfache Reinigung des Laubsägers mit einem Lithium 18 Volt Akku macht es den Anwender in der Pflege leichter und ermöglicht ein langes Leben des Gartengerätes. Die Vorteile des Laubsaugers liegen auf der Hand, wie unschwer an diesem Gardena Allround Bläser zu erkennen ist und hier nochmals aufgeführt werden.

Vorteile des Gardena Allround Bläser AccuJet

– Hochwertige Verarbeitung
– Ergonomische Griffigkeit
– 1,2 Kg Eigengewicht
– Akkulaufzeit circa 20 Minuten
– Einfache Handhabung

Fazit des Gardena Allrounder Bläser AccuJet

Der Gardena Laubsauger ist klein, aber fein. Er reicht für den privaten Gebrauch, um sein Grundstück von jeglichem Laub innerhalb von 20 Minuten Akkulaufzeit zu befreien. Die leichte Gewichtigkeit macht die Handhabung einfach und nebenher begeistert das Modell dank der ergonomischen Griffigkeit. Abschließend bleibt festzuhalten, dass für den privaten Gebrauch hier ein fair dotiertes Preissegment zu finden ist und Gardena mit seinem Markenmodell beweist, dass auch der Hausgebrauch Qualität erwarten kann.

Jetzt das SParangebot des Gardena auf amazon.de ansehen!

Gardena 9335 Accu Bläser und Laubsauger

Gardena Allround Bläser AccuJet Li-18, 09335-20
Bidl klicken!

Ergonomisch einwandfrei lässt sich mit dem hochwertigen Gardena Laubsauger + Bläser in einem arbeiten. Der Gardena 9335 ist Akku betrieben und kann circa 30 Minuten am Stück arbeiten. Sein Lithium 18Volt Akku sticht mit Qualität und Stromersparnis heraus. Nicht zu vergessen, dass das Eigengewicht von 2,3 Kilogramm kaum auffällt und den hochwertigen Laubsauger und Laubbläser in der Handhabung vereinfacht. Das Modell ist für den privaten Einsatz geeignet und nicht für berufliche Zwecke. In seiner Lautstärke liegt der Laubbläser bei 55 dB, sodass die Mittags- und Nachtruhe eingehalten werden muss, da Nachbarn das Laubsaugen oder Laubblasen sonst störend empfinden können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis sticht ebenfalls heraus und dürfte ein Grund sein, den Gardena Laubsauger 9335 zu erwerben.

Vorzüge des Gardena Laubbläsers

– 2,3 Kilogramm Gewicht
– Laubbläser
– Ergonomische Handhabung
– 18Volt
– 30 Minuten Akkulaufzeit

Fazit

Für wenig Geld erhalten Interessenten einen hochwertigen Laubbläser von Gardena, der derweil auch ergonomisch verarbeitet wurde. Qualität steht an erster Stelle und nebenher kann das Eigengewicht die Handhabung deutlich vereinfachen. Die einfache Pflege rundet den Laubbläser von Gardena perfekt ab, um hier eine klare Kaufempfehlung aussprechen zu können.

Jetzt das Sparangebot des Gardena auf amazon.de ansehen!

Laubsauger von Stihl finden Sie hier im Vergleich!

No votes yet.
Please wait...